Eine Kooperation von

Veranstaltungssuche

Kulturbeiträge

Zeitreise "inne Kolonie"

Wie war es damals, das Leben in der "Kolonie"? In einem Haus, auf zwei Etagen – und dennoch auf engem Raum mit der gesamten, großen Familie? In Kamp-Lintfort tauchen Besucher ein in die Welt der Bergmannsfamilien Anfang des 20. Jahrhunderts. Das "Haus des Bergmanns" lädt ein zur Zeitreise.

Radiant – Installationen aus Klang und Licht

Mit „Radiant“ zeigt das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna noch bis zum 27. Oktober visuelle Klangwelten und strahlende Rauminstallationen. Die audiovisuelle Ausstellung lässt Besucher in eine Welt eintauchen, in der die Grenze zwischen Licht, Kunst und Technologie verschwimmt.

Blick in die Arbeitswelt unter Tage

Die „Untertagewelt“ macht in inszenierten Räumen, mit Medienstationen, Filmmaterial sowie Originalobjekten und Geräuschen im Bergebunker auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein die schwere Arbeit der Bergleute erlebbar.

Alles Gute, Route!

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Die Route Industriekultur wird 25 Jahre alt! Das ganze Jahr hindurch locken Aktionen und Events. Der Startschuss fällt am langen Jubiläumswochenende vom 29. Mai bis zum 1. Juni.

Von Codes und Klängen: Blaues Rauschen 2024

Es rauscht wieder im Ruhrgebiet, diesmal auch in Witten. Zum sechsten Mal, vom 24. Mai bis zum 8.Juni, blättert das Festival „Blaues Rauschen“ durch die eher experimentellen Seiten der Musik.
Sarah Belle Reid. Foto: Veranstalter

Hagener Köpfe – Industriegeschichte in Videoporträts

Eine neue Videoreihe der FernUniversität in Hagen erzählt die Industriegeschichte der Stadt in Familiengeschichten. Insgesamt sind fünf spannende Filme entstanden, die sehr persönliche Einblicke in die bewegte Historie Hagener Unternehmerdynastien geben.

Kulturnachrichten

Weltgrößtes Streicherkonzert: Recklinghausen will ins Guinness-Buch

Recklinghausen (idr). Die Stadt Recklinghausen will mit dem weltgrößten Streicherkonzert ins Guinness-Buch der Rekorde einziehen. Mindestens 1.022…

Mehr dazu
Vier Förderpreise für Dokumentarfotografie vergeben

Essen (idr). Die Wüstenrot Stiftung hat gemeinsam mit dem Museum Folkwang in Essen vier Förderpreise für Dokumentarfotografie vergeben. Sie gehen an…

Mehr dazu
idr-Tipps

Metropole Ruhr (idr). Für den Ballettabend "Da Vinci Mode" des NRW-Juniorballetts im Opernhaus Dortmund erforschen vier Choreografen Gemälde mit…

Mehr dazu
Schauspiel und KJT Dortmund beim Westwind-Festival ausgezeichnet

Dortmund (idr). Die drei Preise des Kinder- und Jugendtheaterfestivals Westwind gehen an das Schauspiel und das Kinder- und Jugendtheater (KJT)…

Mehr dazu